Rahmenprogramm

 

 

Wie bei den DAM Tagungen üblich, wünschen wir uns eine lebendige Programmgestaltung mit aktiver Diskussionskultur und regem Austausch. Passend hierzu wird die Veranstaltung umrahmt von einem kulturellen und kulinarischen Programm, das den wissenschaftlichen und sozialen Austausch in gemütlicher Atmosphäre erlaubt.

 

Donnerstag, 08. November

Lugano hält ein umfassendes Freizeitangebot mit Wanderwegen, Sportanlagen, Shoppingmöglichkeiten, sowie diversen kulturellen Angeboten bereit, darunter auch das LAC (Lugano Arte e Cultura). Das Kunst- und Kulturzentrum der Stadt Lugano entstand aus dem Wunsch heraus, dem kulturellen und künstlerischen Angebot der Region mehr Bedeutung zukommen zu lassen. Auf dem Grundstück des ehemaligen Hotel Palace erbaut, beeindruckt das stattliche Gebäude mit 180.000 Kubikmetern Volumen vor der Kulisse des Luganer Sees. Die „Entrance-Hall“, die direkt ins Museum und in den Theater- und Konzertsaal führt, lässt durch seine Glasfassade die Trennung zwischen Innen und Außen fast verschwinden.

Das Museo d’Arte della Svizzera Italiana besticht mit der gelungenen Fusion des kantonalen Kunstmuseums mit dem Museum für moderne Kunst der Stadt Lugano. Auf seinen 5 Stockwerken beherbergen die Ausstellungsräume einzigartige Kunstwerke. Auf einem Stockwerk ist die Sammlung des Museums untergebracht, während die Etagen für temporäre Ausstelllungen vorgesehen sind. Wir freuen uns sehr, eine Führung durch das kulturelle Herz der Stadt in unserem Rahmenprogramm anbieten zu können (sollte der Wunsch bestehen). 

Anschließend (ab ca. 20:15) oder auch direkt für alle später Dazugekommenen findet für alle Kongressteilnehmer ein gemütliches „Get-Together“ im Lido di Lugano statt. (http://allidobar.com/)

 

Freitag, 09.November

Wie in jedem Jahr wird es Freitag Abend nach der Mitgliederversammlung ab 20:00 einen Gesellschaftsabend geben, der traditionell einer der Höhepunkte der Jahrestagung ist. Er wird dieses Jahr im Ex-Asilo Parco Ciani (http://www.luganoconventions.com/it/89/ex-asilo-ciani.aspx) stattfinden, wo wir in stimmungsvoller Atmosphäre die Vielfalt der Tessiner Küche genießen werden. Das Ex-Asilo Ciani ist vom Veranstaltungsort des Kongresses bequem zu Fuß zu erreichen.