Allgemeine Informationen

 

41. JAHRESTAGUNG DER DEUTSCHSPRACHIGEN ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR MIKROCHIRURGIE DER PERIPHEREN NERVEN UND GEFÄSSE (DAM)

 

 

TAGUNGSDATEN

Die 41. Jahrestagung der DAM wird vom 21. bis 23. November 2019 durch die Abteilung der Handchirurgie, Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie der LMU München unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta in den historischen Räumen der „Chirurgie in der Nussbaumstraße“ stattfinden.

 

VERANSTALTER

Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie
Campus Innenstadt und Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München

Ludwig-Maximilians Universität München
Pettenkoferstr. 8a, 80336 München

Telefon: +49 (0)89 4400-52697 / 53614
Telefax: +49 (0)89 4400-54401
Email: sek.handplastchir@med.uni-muenchen.de

 

KONGRESSPRÄSIDENT

Univ.-Prof. Dr. med. Riccardo Giunta, FACS

Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven, und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)

Direktor der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie
Campus Innenstadt und Großhadern der Ludwig-Maximilians Universität München

 

KONGRESSSEKRETÄR

Priv.-Doz. Dr. Dr. Dipl. Wi.-Ing. (FH) Thilo Ludwig Schenck

Stellvertretender Direktor und Leitender Oberarzt der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie